Lea Joos: Aquarellkurse

Aquarellieren lernen Schritt für Schritt

Anfänger erhalten durch einen gut strukturierten Aufbau eine Einführung in die verschiedenen Techniken. Um danach ausgehend von den technischen Grundlagen und dem individuellen Temperament zu einer Sicherheit zu gelangen, welche das Improvisieren ermöglicht.

Fortgeschrittene werden darin begleitet, ihr Thema/ihre Themen und ihre persönliche Ausdrucksweise zu entwickeln: von sorgfältig bis schnell und spontan, von zart bis kräftig, von gegenständlich bis abstrakt.

Besprechung von Skizzen und Bildern, sowie kunsthistorische und gestalterische Inputs helfen dabei als vielseitige Anregungen.

Es gibt jedes Mal eine Aufgabe.
Man kann aber auch an eigenen Themen arbeiten.


Kurse in Zürich:

Aquarellkurse GZ Wollishofen (Neubühl)

Erligatterweg 53

Montag 14:00 - 17:00 und 18:30 - 21:30

19.10. - 14.12.2020
, 9 x 3 Lektionen, 405.- (45.- / Nachmittag)

Am Montag Nachmittag 28.9. besteht die Möglichkeit den Kurs kostenlos auszuprobieren. Bitte voranmelden!

Aquarellkurse Gemeinschaftsraum Tiefenbrunnen

Seefeldstrasse 199

Dienstag 9:00 - 12:00: 20.10. - 15.12.2020 (ohne 08.12.2020), 8 x 3 Lektionen, 360.-

Donnerstag 13:30 - 16:30: 22.10. - 17.12.2020 (ohne 26.11.2020), 8 x 3 Lektionen, 360.-



Aquarell Tageskurse

Gemeinschaftsraum Tiefenbrunnen, Seefeldstrasse 199
10:00 - 16:00 (eine Stunde Mittag), 100.- inkl. Material

Nature Sketching: 12.9.2020 (weitere Daten auf Anfrage)

Locker und mit wenig Aufwand schnelle Landschafts-Aquarelle malen (nach Fotos).
Ausgehend von Skizzen, mit wasservermalbaren Farbstiften oder auch direkt mit dem Pinsel.
Diese Malweise ist ideal für Reiseskizzen.

Anmeldung: lea.joos@flaum.ch

Aquarellkurse online: www.flaum.ch

Corona-Schutzkonzept September 2020

Aquarell: Landiwiese

Aquarell: Toscana